Liederzyklus
Vertonung: Robert Schumann
Text: Johann Wolfgang von Goethe ...
Jahr: April 1850
Sammlung: Lieder und Gesänge
Werkverzeichnis: op. 51 Nr. 5

Liebeslied


Dir zu eröffnen  mein Herz verlangt mich;
Hört' ich von deinem,  darnach verlangt mich;
Wie blickt so traurig  die Welt mich an!

In meinem Sinne wohnet mein Freund nur,
Und sonsten keiner und keine Feindspur.
Wie Sonnenaufgang ward mir ein Vorsatz!

Mein Leben will ich nur zum Geschäfte
Von seiner Liebe von heut an machen.
Ich denke seiner, mir blutet's Herz.

Kraft hab' ich keine als ihn zu lieben,
So recht im Stillen. Was soll das werden!
Will ihn umarmen und kann es nicht.