Liederzyklus

Als die Geliebte sich trennen wollte


Der Hoffnung letzter Schimmer sinkt dahin,
Sie brach die Schwüre all mit flüchtgem Sinn;
So schwinde mir zum Trost auch immerdar
Bewußtsein, Bewußtsein, daß ich zu glücklich war!

Was sprach ich? Nein, von diesen meinen Ketten
Kann kein Entschluß, kann keine Macht mich retten;
Ach! selbst am Rande der Verzweifelung bleibt ewig,
Bleibt ewig süß mir die Erinnerung!

Ha! holde Hoffnung, kehr zu mir zurücke,
Reg all mein Feuer auf mit einem Blicke,
Der Liebe Leiden seien noch so groß, wer liebt,
Wer liebt, fühlt ganz unglücklich nie sein Los!

Und du, die treue Lieb mit Kränkung lohnet,
Fürcht nicht die Brust, in der dein Bild noch wohnet,
Dich haßen könnte nie dies fühlend Herz,
Vergeßen, vergeßen? eh erliegt es seinem Schmerz.

Vertonungen

 KomponistWerkJahr
Beethoven Ludwig vanWoO. 1320