Liederzyklus
Text: Ferdinand Freiligrath
Jahr: 1840

17. Venetianische Lied I


Leis' rudern hier,
mein Gondolier,
Leis', leis'!
Die Flut vom Ruder sprühn so leise.
Laß, daß sie uns nur
Vernimmt, zu der wir zieh'n!
O könnte, wie er schauen kann,
Der Himmel redentraun,
Er spräche vieles wohl von dem,
Was Nachts die Sterne schau'n!
Leis'!
Nun rasten hier,
Mein Gondolier,
Sacht, sacht!
Ins Boot die Ruder! sacht!
Auf zum Balkone schwing' ich mich,
doch du hältst unten Wacht,
O wollten halb so eifrig nur
dem Himmel wir uns weih'n,
als schöner Weiber diensten trau'n,
wir könnten Engel sein! Sacht!

Vertonungen

 KomponistWerkJahr
Schumann Robertop. 251840