Liederzyklus
Text: Volkslied

9. Der Jäger im Walde


Der Jäger in dem Walde
sich suchet seinen Aufenthalt,
mit Hund und Wehr
wohl hin und her,
ob für ihn nichts zu treffen wär.

Mein Hündelein ist stets bei mir
in diesem grünen Laubgewölb,
mein Hündchen wacht,
mein Herz es lacht,
die Augen gehen hin und her.

Vertonungen

 KomponistWerkJahr
Brahms JohannesWoO. 31 Nr. 91857